Nächste Termine

Volkstanzfest

Neukirchen a. d. V.

05.10.2019, 20:00 Uhr

Heubodengeschichten

Gurten, Pfarrsaal

11.10.2019, 19:30 Uhr

Mostkellergschichtn

Weibern, Pauscher in Untermeggenbach

18.10.2019, 19:30 Uhr

Im Wirtshaus wia zhaus:Wirtshauslieder

Und im Wirtshaus kreuzlustig
und in da Kira voll Schlaf"

Das Wirtshaus gilt seit eh und je als Treffpunkt der Menschen aus allen Gesellschaftsschichten, als Ort, der einerseits den Durst stillt und Gaumenfreuden beschert, aber auch als Ort, der zur Geselligkeit animiert.
Nicht umsonst wird das Wirtshaus auch vielfach als "Hochschule der Volksmusik" bezeichnet, also als Umschlagplatz für Lieder und Weisen aus dem Volk.

Das OÖ Volksliedwerk hat einen Versuch gestartet, lebendiges Singen und Musizieren mit Geselligkeit und Gastlichkeit unter einen Hut zu bringen. Die angeführte Auswahl an Liedern (zum Downloaden) soll einen Anstoß zum Miteinandersingen in geselliger Runde liefern, lautet doch die dritte Strophe der "Lustigen Eicht", unserer heimlichen Landeshymne:

"A frische Maß Bier
und an Foam an weißn,
heut gehn ma net hoam,
bis uns außischmeißn!"

Die angeführten Lieder sind aus dem Wirtshauslieder-Buch "Aufspieln und singa, essn und tringa!" - Lieder fürs und ums Wirtshaus zusammengestellt von Franz Meingassner und herausgegeben vom OÖ Volksliedwerk.

Mit "G" gekennzeichnete Lieder sind Gstanzlmelodien.
Die Notenblätter können einzeln als PDF-Dateien heruntergeladen werden.
Dazu ist das Programm "Acrobat -Reader" notwendig.

 

A frische Mass Bier A Halbe Wein A lustige Eicht
A wenig kurz, a wenig lang Aba a Bier Alte geh mach ma
Annamirl D Naglschmied Lena d Sau
d Wirtsdirn vo Haslbach Da Weg zu mein Dirndl Das Wasser ghört zum Waschn
Die Bedlleut haums guat Die Donau is ins Wasser gfalln - G
Frau Wirtin, was san ma denn schuldig
Fuchzg Guldn Hans bleib da Heut iss i nix
Hintn bei da Stadltür I aber net I lieg im Straßngrabn
I tua, was i will - G Is denn des net a Lebn
Is des net die Hobelbank Iss mit mir, trink mit mir Ja, da muass oana hin werdn
Ja, da Wirtin tramt alle Tag - G Lebt denn der alte Hausmichl nu Leut, Leut, Leutl miassts lustig sein
Lustig ist das Zigeunerleben Mei Vada, des is halt a Himmiseitn Musikantn, spuits auf
Schnaderhüpfl Singa is unsa Freud - G So a Gauner hat a Lebn
Stui, stad Teufi-Gstanzl - G Und die dicke Kuahdirn
Und wann i amal gstorbm sollt sein Und wann i mei Häuserl verkauf Vo Braunau auf Riad
Verwicklt aufgwachsn Wann i abends von der Kneip hoamgeh Was is heut für a Tag
Weil uns des braune Bier gar a so schmeckt Weint mit mir ihr Wirte Wie reimt sich das zusamm
Zittert net a so